YOLO ADA – der Referenz-Wandler für AD und DA mit 2 bis 8 Kanälen

Mehrkanal DA- und AD-Wandler YOLO als Upgrade für Trinnov Vorstufen

High End Mehrkanal-DAC (mit bis zu 8 Kanälen bestückbar), zum Beispiel für ein aktives Mehrwege-Setup. Ein AD-Wandler kann ergänzt werden.

YOLO ADA – DAC mit bis zu 8 Kanälen und Option für AD-Wandlung

Die YOLO ADA vereint AD- und DA-Wandlung in einem Gerät, was ein Alleinstellungsmerkmal ist, abgesehen vom Studio-Sektor. Das Gerät basiert auf den Referenz-Wandlern von Acousence. Bis zu 8 Kanäle sind im perfekt geschirmten Gehäuse untergebracht.

Die Wandler arbeiten im Takt einer hochpräzisen Clock. Keine Umschalter, keine Upsampling- oder Filter-Optionen, reduziert auf das Wesentliche. Der AD-Wandler-Baustein kann mit 192 oder 96 kHz arbeiten. Das ist z. B. eine Option, wenn man Stereo als Auro-3-D-Upmix hört, denn hier gehen maximal 96 kHz.

Der AD-Wandler ist für mich die absolute Referenz, zumindest habe ich keinen besseren Wandler kennengelernt.

Die Übertrager machen’s: musikalisch und herrlich analog

Ein hochgezüchteter Prozessor-Chip alleine muss nicht automatisch gut klingen, das zeigen denke ich viele Beispiele am Markt. Bei der YOLO ADA generieren vier (!) DA-Wandler das Ausgangssignal, und die sind über Lundahl Premium-Übertrager auf ausgeklügelte Art und Weise miteinander verschaltet. Die Analogausgänge nach der aktiven Vorverstärker-Elektronik sind per Ausgangsübertrager galvanisch getrennt und erdfrei.

Wichtig ist, was hinten rauskommt: und es klingt schlichtweg fantastisch. Wie heißt es so schön: diese Komponente verschwindet komplett aus dem Signalweg, nur die Musik zählt. Das klingt eben nicht „typisch“ digital, sondern herrlich analog. So soll es sein, und so liebe ich es.

Gehäusekonzept des YOLO ADA Referenz-Wandlers

Die elektronischen Komponenten sind in ein rundum geschlossenes Innengehäuse integriert, welches einen geschirmten Faraday’schen Käfig darstellt. Das Netzteil ist vollständig gekapselt und geschirmt in einer separaten Kammer untergebracht. In mehreren Ebenen organisierte DC-Spannungsversorgungskreise versorgen jede Baugruppe (AD-Wandler, DA-Wandler, Clock-Sektion) mit Strom.

Umschlossen ist das Ganze mit einer Sandwich-Konstruktion aus Holz und Metall. Diese wiederum steht auf schwingungsabsorbierenden Füßen. Beide Maßnahmen sollen die Rückwirkung von mechanischen Schwingungen auf die elektrische Signalverarbeitung – angeregt durch das akustische Musiksignal – minimieren.

Perfekt für Mehrwege-Aktiv-Setups: YOLO ADA im Zusammenspiel mit den Trinnov Altitudes

Wer sich für diesen Wandler entscheidet (so wie ich), der kann aus einer Mehrwege-Aktiv-Konstruktion das Optimum herausholen, denn dieser Wandler ist modular bestückbar: von 2 bis 4 „Wegen“ ist alles möglich, der AD-Wandler ist optional (vgl. auch die Preise zu den Ausführungen bei den technischen Daten). Es gibt einfach nichts Vergleichbares am Markt, außer die besagten Studio-Geräte. Aber von denen kommt aus meiner Sicht keines an diesen Wandler heran.

Gehäuseaufbau des YOLO ADA – AD- und DA-Wandler extern für Trinnov

Sandwich-Bauweise (Aluminium/Bambus) und Faradey’scher Käfig für maximale Eliminierung von Störeinflüssen und Resonanzen

Rueckseite Anschluesse YOLO ADA Highend DAC und AD-Wandler

Reduktion auf das Wesentliche: Beschränkung auf AES-XLR-Input und XLR-Output; optionales Trigger-Modul gegen Aufpreis möglich

Lundahl Übertrager im YOLO ADA Premium DA- und AD-Wandler

Übertrager von Lundahl – zusammen mit dem Schaltungskonzept der Grund für das fließende, analoge, natürliche und emotionale Klangerlebnis

Technische Daten YOLO ADA DA-Wandler und AD-Wandler

Anschlüsse

Eingänge

  • 2, 3 oder 4 x Digital AES/EBU (110 Ohm), d. h. 4 bis 8 Kanäle abbildbar
  • Analog XLR (L/R) für AD-Wandlung
  • Trigger-in als Option

Ausgänge

  • 4 bis 8 x Analog XLR
  • Digital AES/EBU (110 Ohm) für AES Input Trinnov (Anschluss Analoggerät)
  • Trigger-out als Option

Eingang AD / Ausgang DA

Eingang AD

  • 21 dBu max., Übertrager-symmetrisch
  • 2 x XLR Analog in (L/R)
  • Trigger-in-Option

Ausgang DA

  • 10 dBu/2,5 Volt (effektiv) bis 21 dBu/8,7 Volt (effektiv);
  • Werte konfigurierbar ab Werk, d. h. z. B. perfekte Ausrichtung auf die Treiber des Mehrwege-Systems möglich
  • 4 x XLR out (4 Kanäle DA) bis 8 x XLR out (8 Kanäle)
  • Trigger-out-Option

AD-/DA-Wandlung

Frequenzbereich

5 Hz bis 90 kHz

Wandlungsraten

  • analog–digital: Abtastrate 192 kHz fix, 24-bit multi-bit, delta-sigma
  • digital–analog: PCM 44,1/48/88,2/96/176,4/192 kHz; 16–24 Bit

Dynamikbereich

  • analog–digital:: 124 dB (A-gewichtet)
  • digital–analog: 119 dB (A-gewichtet)

Strom

  • Eingangsspannung: 100–240 Volt, 50/60 Hz
  • Stromaufnahme: ca. 40 Watt

Maße und Gewicht

  • Maße: 44,7 x 20,3 x 43,1 cm
  • Gewicht: 22 kg

Preise & Optionen

  • 13.900 EUR (1 x AD, 2 x DA)
  • 16.900 EUR (1 x AD, 3 x DA)
  • 19.900 EUR (1 x AD, 4 x DA)

Anfrage zur YOLO ADA

Dein Anliegen, dein Gerätewunsch, dein Rückrufwunsch ...
Danke für deine Nachricht! Ich melde mich schnellstmöglich bei dir zurück!
Leider konnte die Nachricht nicht gesendet werden. Bitte versuche es noch einmal, danke!
Dein Anliegen, dein Gerätewunsch, dein Rückrufwunsch ...
Danke für deine Nachricht! Ich melde mich schnellstmöglich bei dir zurück!
Leider konnte die Nachricht nicht gesendet werden. Bitte versuche es noch einmal, danke!